DMS² – Moisturizing auf höchstem Niveau

DMS² – Moisturizing auf höchstem Niveau

DMS²: Die Königin der Moisturizer

Eine meiner wichtigsten Neuentwicklungen ist sicherlich die doppelte Derma Membran Struktur, die wir als DMS² bezeichnen. Bereits seit Beginn meiner Tätigkeit in der Forschung & Entwicklung von Hautpflegeprodukten im Jahr 1985 bin ich ein absoluter Fan und Verfechter von DMS (Derma Membran Struktur) Cremes. Warum das so ist, möchte ich Ihnen in diesem Beitrag näher bringen.

Washout-Effekt durch herkömmliche Emulgatoren und PEGs

Bei einer herkömmlichen Emulsion mit chemischen Emulgatoren sind das enthaltene Öl und die Wasserphase in kleinen Tröpfchen fein verteilt und bilden so eine Creme. Das ist relativ einfach herzustellen, ist aber nicht das Beste für die Haut. Meist sind es chemische Emulgatoren, sogenannte PEGs (Poly Ethylen Glycole), die in den meisten konventionellen Cremes das Fett in Lösung bringen und mit dem Wasser verbinden. Diese PEGs klammern sich auch an das natürliche Hautfett und lösen es dann bei jedem Waschen mit Wasser aus der Haut heraus. So erzeugen harte chemische Emulgatoren einen “Washout-Effekt” und trocknen sie immer mehr aus. 

Das Problem wird verstärkt durch einen erhöhten Emulgatoranteil, der herkömmliche Cremes weich und im Auftrag reichhaltig erscheinen lässt. So wird bei jeder Anwendung Hautfett mit herausgelöst und so die natürliche Hautbarriere immer löchriger, instabiler und durchlässiger.

Man kann sich diesen Prozess wie ein immer poröser werdendes Mauerwerk vorstellen, das im Laufe der Zeit seine Schutzfunktion verliert.

DMS² – Moisturizing auf höchstem Niveau

DMS repariert die Hautbarriere anstatt sie anzunagen

Unsere DMS Creme hingegen hat den hauteigenen Hydrolipimantel (Fett-Feuchtigkeitsmantel) zum Vorbild. Die hautidentischen DMS Cremes werden sehr aufwändig mit hochwertigen Phospholipiden hergestellt. Diese können lamellare Strukturen bilden, so dass Fett und Wasser in Schichten übereinander liegen. Aus diesem Grund kann die DMS Creme die Hautbarriere immer wieder ergänzen und reparieren. Ein “Washout-Effekt ist somit völlig ausgeschlossen.

Die zweifache Derma Membran Struktur – DMS² – verbessert das Feuchtigkeitsspeichervermögen der Haut und erhöht es anstatt wie durch eine konventionelle Emulsion stetig zu reduzieren. Gleichzeitig schleust das enthaltene Transportsystem die Feuchtigkeit bis in die Tiefe aller Hautschichten. Dabei entsteht eine außergewöhnlich intensive Langzeit-Feuchtigkeitswirkung, die selbst sehr durstige feuchtigkeitsarme und trockene Haut zufriedenstellen kann.

Cremes und Seren mit DMS² verschmelzen direkt nach dem Auftragen förmlich mit der Haut. Die Haut wird tief durchfeuchtet und entspannt sich augenblicklich. Ein kühlender Feuchtigkeits-Flash dringt in Sekunden durch und durch bis in die unteren Schichten. Die Haut wird langanhaltend glatter, praller und samtig weich.

Die zweifache Derma Membran Struktur integriert sich in die Hautbarriere, diese wird effektiv gestärkt und die Haut vor Austrocknung geschützt. Durch liposomale und hydrosomale Transportsysteme gelangen die wertvollen Inhaltsstoffe direkt an die Zellmembranen, wo sie die größte Bioverfügbarkeit haben und den höchsten Nutzen bringen können.

Liposome plus Hydrosome = zweifache Derma Membran Struktur

Unsere Hydrating & moisturizing Anti Aging Cremes:

Diese Gesichtsmuskeln verursachen Mimikfalten

Diese Gesichtsmuskeln verursachen Mimikfalten

Jedes menschliche Gesicht zeigt Emotionen – meist bewusst, sehr oft aber auch unbewusst. Das Sichtbarwerden unserer Gefühle ermöglicht die mimische Gesichtsmuskulatur. Doch genau das verursacht unerwünschte Mimikfalten: Wenn wir eine bestimmte Mimik sehr häufig wiederholen, entstehen im Laufe vieler Jahre an diesen Stellen mehr oder minder tiefe Falten. Die natürliche Gesichtsmimik gräbt diese Falten täglich, stündlich und minütlich tiefer in die Haut ein. Wir wollen die Gesichtsmusklatur verstehen, um dann gezielt Mimikfalten vorzubeugen und mit der spezifischen Anti Aging Pflege behandeln zu können.

Das Besondere an mimischen Muskeln ist, dass sie die Haut bewegen können – im Gegensatz zu anderen Gesichtsmuskeln die etwa Gelenke betätigen. Die mimischen Gesichtsmuskeln sitzen direkt unter der Oberhaut und werden von einem speziellen Hirnnerv (Nervus facialis) gesteuert. Dabei werden Botenstoffe gezielt zu den bestimmten Muskeln gelenkt. Diese Muskeln ziehen sich dann zusammen oder entspannen sich wieder. So kommt ein spontanes Lächeln zustande oder ein skeptischer Gesichtsausdruck.

Viele Falten im Gesicht sind Mimikfalten:

  • Stirnfalten, zum Beispiel auch die Zornesfalte
  • Augenfalten, zum Beispiel Krähenfüße und andere Blinzelfalten
  • Lachfalten und andere Mimikfalten auf den Wangen
  • Falten im gesamten Mundbereich, zum Beispiel auch auf der Ober- und Unterlippe

Die gesamte Beweglichkeit des Gesichts wird durch 26 verschiedene Gesichtsmuskeln ermöglicht. Acht gelten als mimische Muskeln, weil sie die Haut bewegen können, wie etwa die Stirn kräuseln oder die Nase runzeln.

Diese spezielle Gruppe von Muskeln lässt die Mimik des Gesichts erst entstehen. Die mimische Gesichtsmuskulatur arbeitet an der Grenze zur Oberhaut (Epidermis) und wird von den Ästen des Gesichtsnerves (Nervus facialis) gesteuert.

Der Gesichtsnerv ist der 7. Hirnnerv und verzweigt sich in weiten Teilen des Kopfes. Besonders auch im Bereich der Stirn, der Wangen und des Kiefers. Die Namen dieser mimischen Gesichtsmuskeln deuten bereits darauf hin, welchen Zweck sie erfüllen.

Aus dieser Aufstellung der einzelnen mimischen Gesichtsmuskeln und ihrer Funktionen lassen sich interessante Erkenntnisse über Problemzonen im eigenen Gesicht ableiten.

Mimikfalten aufgrund verschiedener Gesichtsmuskeln

Mimikfalten um die Augen

  • Der Augenringmuskel umschließt jeweils ein Auge. Er ermöglicht das Schließen der Augenlider und sorgt so auch für das Blinzeln (Blinzelfältchen und Krähenfüße).
  • Der Augenbrauenheber – auch Stirnmuskel genannt – liegt auf der Stirn bis hin zum Haaransatz. Er verursacht horizontale Stirnfalten.
  • Der Augenbrauenrunzler kann die Augenbrauen in der Mitte des Gesichts, also oberhalb der Nase, nach unten ziehen und ist so für die Zornesfalten verantwortlich, die beim Stirnrunzeln entstehen.

Mimikfalten um den Mund

  • Der Kleine Jochbeinmuskel – auch Oberlippenheber genannt – zieht vom Jochbogen aus die Oberlippe hoch, etwa bei Ekel.
  • Der Große Jochbeinmuskel schafft die Verbindung vom Jochbogen zum Mundwinkel. Der Muskel zieht die Mundwinkel nach hinten und nach oben. Deshalb zählt er auch zur Lachmuskulatur. Bei der Bewegung der Mundwinkel werden bei reiferen Menschen häufig zahlreiche Mimikfalten im Wangenbereich sichtbar.
  • Die Lippendehnmuskeln sind zwei Muskelstränge. Der Lachmuskel beginnt im Mundwinkel und strahlt in die Wangenhaut. Der zweite – der Halshautmuskel – beginnt im Mundwinkelbereich und erstreckt sich über den Hals bis zum Brustansatz.
  • Der Mundringmuskel – auch Lippenspannmuskel genannt – umschließt ringförmig den gesamten Mund. Dies ist ein außergewöhnlich beweglicher Muskel, was häufig auch zu vielen Lippenfältchen führt.
  • Der Unterlippenherabzieher schafft die Verbindung der Unterlippe vom Mundwinkel aus mit dem unteren Rand des Kiefers. In diesem Bereich entstehen die sogenannten Marionettenfalten. Hier liegt die Ursache aber weitgehend im Skinsagging, dem altersbedingten allmählichen Absinken der Haut.
  • Der Schmollmuskel beginnt am Unterkiefer und erstreckt sich in die Haut des Kinns. Dieser Muskel wird dann aktiv, wenn das Gehirn Missmut zum Ausdruck bringt.
  • Eine besonders kritische Zone ist der Mundwinkelbereich. Dort überkreuzen sich drei wichtige Muskelstränge: der Lachmuskel, die Lippendehnmuskeln und der Mundwinkelherabzieher. Bei Menschen Ü 50 kann durch den natürlichen Kollagenverlust an dieser Stelle ein regelrechter Knoten sichtbar werden.
Botoxlike-Kosmetik gegen Mimikfalten

Die Lösung: Mimik-Entspannung mit High-End “Botoxlike” Wirkstoffen

Die Entspannung der mimischen Gesichtsmuskeln ist ein ganz wichtiger Schritt bei allen Anti-Aging und Rejuvenation Maßnahmen. Sie ist der Grundstein für eine glatte Haut.

Bei jedem Lachen oder Blinzeln, bei jeder Bewegung des Gesichts graben sich die Mimikfältchen immer tiefer in die Haut ein. Diese Falten lassen sich nur glätten, wenn die mimische Gesichtsmuskulatur entspannt wird. Gleichzeitig ist eine entspannte Gesichtsmuskulatur eine gute Vorbeugung vor der Entstehung weiterer Falten.

Das ist zum Glück ist heute ganz einfach: Seren und Cremes mit “Botoxlike” Wirkstoffen entspannen die Gesichtsmimik schnell und zuverlässig

Wir setzen zur Entspannung der mimischen Gesichtsmuskeln modernste Peptide und weitere natürliche biotechnologisch hergestellte High-Tech Wirkstoffe ein. Deren Wirkung ist viel besser und individueller steuerbar als die von Botox. Deshalb lassen sich  viel bessere, weil realistischere Ergebnisse erzielen. Das funktioniert schon nach kurzer Zeit und hält einen ganzen Tag lang oder länger an.

Die Botoxlike Behandlung ist risikolos und frei von Nebenwirkungen. Selbst hartnäckige mimische Falten wie die Zornesfalten verlieren ihre Tiefe und können schnell geglättet werden.

High-Tech Wirkstoffe wie ein intelligenter Peptidshuttle mit Hexapeptiden sowie Heptapetiden und hochpotente Bio-Actives blockieren ganz natürlich die Nervensignale zu den mimischen Gesichtsmuskeln.

Diese Muskeln werden entspannt und die durch die Muskelkontraktion (das Anspannen der Muskeln) entstandenen Mimikfalten können sich zurückbilden. Dazu zählt etwa die Zornesfalte, Stirnfalten, Blinzelfältchen, Krähenfüße, Oberlippenfältchen und Lachfalten.

Unsere Produktempfehlungen gegen Mimikfalten

X01 BotoxLike

29,90 

Enthält 19% MwSt.
(2,99  / 1 ml)

SERUM RELAX

34,90 

Enthält 19% MwSt.
(1,16  / 1 ml)

Intensive Anti Aging Creme

105,00 

Enthält 19% MwSt.
(2,10  / 1 ml)

Geschenk

Ihr 5 € Willkommens-Geschenk!

Abonnieren Sie unseren Newsletter & nehmen Sie einen 5 € Gutschein als Dankeschön in Empfang. Verpassen Sie kein ANGEBOT DER WOCHE mehr und erhalten Sie exklusive Infos von uns. Den 5 € Gutschein senden wir Ihnen direkt nach der Anmeldung per E-Mail zu. 

Sie haben Post! Bitte bestätigen Sie den Link in der E-Mail, die Sie gerade erhalten haben.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZum Shop
      Calculate Shipping
      Details